Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: eLearning Service Abteilung
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: eLearning Service Abteilung
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Lernzielorientierte Kurse

©Tero Vesalainen/pixelio

Lernziele festlegen, Materialien bereitstellen

Lernzielorientierte Kurse (LOK) in ILIAS setzen auf eine starke Nutzerführung auf der Basis von Lernzielen. Lernmaterialien und Tests werden jeweils Schritt für Schritt für die Lernenden freigeschaltet, so dass jeder die Materialien vorgelegt bekommt, die er benötigt. Hierbei führt Sie ein Assistent durch die notwendigen Schritte beim Anlegen eines LOKs. 

  • Festlegung von Lernzielen. An diesen richten sich die verwendeten Fragen und die bereitgestellten Lernmaterialien bzw. die erforderlichen Lernaktivitäten aus.
  • Auswahl von Lernmaterialien/Lernaktivitäten. Dies können Lernmodule aber auch Texte, Videos u.a. sein.
  • Diagnostischer Einstiegstests zur Feststellung des Vorwissens. Die jeweiligen Fragen werden mit Lernzielen und Lernmaterialien verknüpft, so dass je nach individuellem Testergebnis Lernmaterialien vorgeschlagen werden, die dem Lernstand entsprechen.
  • Abschlusstest. Dieser Test überprüft, ob alle notwendigen Lernziele zum erfolgreichen Abschluss des Kurses erreicht wurden.
  • Der LOK kann auch mehrere Schleifen zwischen Einstiegstest und Abschlusstest enthalten.

LOKs sind relativ komplex und erfordern eine sorgfältige Konzeptionsphase. Besonderes Augenmerk erfordert die Formulierung der Lernziele in angemessener Granularität – nur dann können die Lernmaterialien entsprechend den individuellen Bedarfen bereitgestellt werden. Auch die Lernmaterialien selbst müssen eine entsprechende Kleinteiligkeit aufweisen.

Nutzung

Lernzielorientierte Kurse können im Lernmanagement-System ILIAS der LUH erstellt werden. Aktivieren Sie unter Kurseinstellungen die "Lernzielorientierte Kursansicht". Empfohlen wird hierfür die Nutzung der Plattform www.ilias.uni-hannover.de.

Mehr zum ILIAS-Zugang finden Sie hier
.

Weitere Informationen

Die Dokumentation von ILIAS bietet Ihnen einige Hinweise zur Einrichtung eines Lernzielorientierten Kurses.

Die im Projekt optes entstandene Broschüre "MINT meistern mit optes – Für eine optimale Selbststudiumsphase" stellt eine praktische Umsetzung von Lernzielorientierten Kursen vor.